Neues Projekt geht an den Start

Mein neues Projekt "Hamburg Memory", das ich gemeinsam mit Dr. Nele Fahnenbruck vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge entwickelt habe, ist als vorläufige Website online gegangen. Wir sind nun dabei, die Seite sobald wie möglich mit Inhalt zu füllen. Schon jetzt können sich interessierte Lehrerinnen und Lehrer oder Multiplikatoren aus der Jugendarbeit bei uns melden und eine E-Mail an info@kowitz-harms.de schicken. Wir halten Sie dann mit allen nötigen Informationen über den Stand des Projekts auf dem Laufendne.