Aktuelles - was gibt es Neues?

Auszeichnung für Hamburg-Memory

Stela und Merle gewinnen Bertini-Preis

Stela und Merle haben es geschafft: Sie haben für ihren Beitrag über Walter Jungleib, einem der Kinder vom Bullenhuser, den Bertini-Preis erhalten. Die Journalistin Insa Gall übergab den beiden Schülerinnen vom Gymnasium Süderelbe und Gymnasium Klosterschule am 27. Januar im Ernst-Deutsch-Theater die Auszeichnung. In ihrer Laudatio lobt sie die Bemühungen von Stela und Merle, die in den vergangenen Sommerferien nicht im Schwimmbad  oder zu Hause auf der Couch abgehangen haben, sondern bei der Ferienwoche von Hamburg-Memory mitgemacht haben. Für ihr Engagement sind sie jetzt belohnt worden. Herzlichen Glückwunsch!

Der Bericht zur Auszeichnung von Stella und Merle in der Hamburger Morgenpost ist hier zu finden.

Der Bertini-Preis wurde in diesem Jahr zum 20. Mal in Anwesenheit von Bürgermeister Olaf Scholz verliehen.

 

Weitere Infos zum Projekt unter www.hamburg-memory.de

Es geht weiter

Hamburg Memory 2018

Hamburg Memory, der digitale Geschichtswettbewerb für alle, geht weiter: Im kommenden Jahr werden wir die dritte Wettbewerbsrunde starten. Dieses Mal steht ein besonderes Thema im Mittelpunkt. Worum geht es? Das wird jetzt noch nicht verraten. Seid gespannt...

Aktuelle Informationen unter www.hamburg-memory.de

Premiere im Landtag

Landespreisverleihung des Geschichtswettbewerbs in Schwerin

 

 

Am 10. Oktober hatte ich die große Freude und Ehre, die Landespreisverleihung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten in Mecklenburg-Vorpommern zu moderieren. Der neue Schweriner Landtag war eine großartige Kulisse!

Herzlichen Dank an die Körber-Stiftung für das Vertrauen. 

MINT:Barcamp 2017

Volles Haus und tolle Sessions - MINT:Barcamp 2017

 

 

Am 22. September hat das dritte MINT:Barcamp stattgefunden, das jährliche Netzwerktreffen für MINT-Regionen-MacherInnen aus ganz Deutschland. Gemeinsam mit Matthias Mayer, Leiter des Bereichs Wissenschaft der Körber-Stiftung, habe ich die Veranstaltung eröffnet.

Mit rund 90 Teilnehmenden, 13 Sessions und guter Stimmung war es ein großartiger Tag. Danke an die Stiftung Bürgermut, die das Barcamp mit uns organisiert und vor Ort moderiert hat.

mehr lesen